Präventionsvoraussetzungen für die Teilnahme als Leiter*in

Als Leiter*in wünschen wir uns von euch eine aktive Mitarbeit in der Prävention von sexualisierter Gewalt. Dies umfasst folgendes:

  • die Vorlage des erweiterten Führungszeugnisses (max. 5 Jahre alt)
  • eine Präventionsschulung wird vorausgesetzt. Alternativ werden 2 Online Schulungen angeboten
  • Akzeptanz (durch Unterschreiben) des Verhaltenskodex + Selbstauskunft der PSG

Detaillierte Infos zum Thema Prävention auf dem BuLa und den genannten Voraussetzungen findet ihr hier.

Wenn du bereits einen Gruppen-Account angelegt hast, hierlang:

Wenn du einen Gruppen-Account anlegen möchtest, hierlang:

Registrierung

Diözesanverband*
Bitte addieren Sie 4 und 2.

Nach Absenden des Registrierungsformulars erhältst du eine Bestätigungs-E-Mail mit einem Aktivierungslink.

Nach dem Anklicken des Links kannst du dich in deinen Gruppen-Account einloggen und die Daten und Teilnehmenden deiner Gruppe anlegen und jederzeit bearbeiten. Eingetragene Teilnehmer*innen kannst du bis zum Anmeldeschluss auch wieder löschen.